News & Aktuelles

22.09.2017 - Kulturpreis 2018 geht an Markus Imboden

Der 8. Kulturpreis der Volkswirtschaft Berner Oberland geht an Markus Imboden. Der in Interlaken aufgewachsene Filmschaffende erhält den Preis für sein bisheriges Werk mit überregionaler Ausstrahlung. Der mit 10'000 Franken dotierte Kulturpreis wird vom Kulturrat der Volkswirtschaft Berner Oberland verliehen.

mehr
Innovationspreise Berner Oberland: 21 Projekte eingereicht

20.09.2017 - Innovationspreise Berner Oberland: 21 Projekte eingereicht

Insgesamt 21 Projekte aus Tourismus und Berglandwirtschaft wurden bis zum 31. August 2017 für die Innovationspreise Berner Oberland eingereicht. Die Jury wird nun bis Mitte Oktober in beiden Sparten eine Vorselektion treffen. Wer die begehrten, mit je 3000 Franken dotierten Preise, schlussendlich entgegennehmen darf, entscheidet sich am 11. Januar 2018 anlässlich des Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland.

mehr

14.09.2017 - Aufhebung der Blockade im Bereich «Bauen ausserhalb der Bauzone» erreicht

Die Berner Oberländer Nationalräte haben erwirkt, dass der Kanton Bern in Absprache mit dem Bundesamt für Raumentwicklung ARE seine aktuelle Bewilligungspraxis innerhalb der geltenden gesetzlichen Regelung verbessert. Dadurch wird Klarheit für Gesuchsteller und Gemeinden geschaffen und die Blockade kann für viele Baugesuche aufgehoben werden. «Dank unserem gemeinsamen Engagement konnte eine Einigung auf eine vernünftige Umsetzung in der Praxis erreicht werden», hält Nationalrat Jürg Grossen, Präsident der Volkswirtschaft Berner Oberland, zufrieden fest. «Ich bin froh, dass die Anliegen der Gemeinden und der Bevölkerung aufgenommen wurden und nun wieder Bewilligungen für Wohnen ausserhalb der Bauzone möglich werden », ergänzt Nationalrat Albert Rösti.

mehr

08.09.2017 - Keine Angst vor digitalen Geschäftsmodellen

Die 20. Wirtschaftsbrunch-Serie der Volkswirtschaft Berner Oberland rückte die Themen Digitalisierung und Bildung in den Fokus. Insgesamt über 120 Personen besuchten die drei Anlässe in Interlaken, Thun und Saanenmöser. Dr. Lukas Rohr, Departementsleiter Technik & Informatik an der Berner Fachhochschule, zeigte in einem spannenden Referat auf, was Digitalisierung für Chancen und Gefahren mit sich bringt und wie die Berner Fachhochschule das Themenfeld besetzt.

mehr
Oberländerrat im September 2017

07.09.2017 - Oberländerrat im September 2017

Der Oberländerrat tagte unter der Leitung von Grossrat Marc Jost, um die Geschäfte der September-Session vorzubereiten. Die Sitzung fand zusammen mit dem Grossratsapéro in Därstetten statt. Die Grossräte beschäftigten sich intensiv mit dem Entlastungspaket 2018, welches in der Novembersession beraten wird, sowie mit verschiedenen Oberländermotionen.

mehr
Aufhebung der Blockade im Bereich 'Bauen ausserhalb der Bauzone' in Reichweite?

16.06.2017 - Aufhebung der Blockade im Bereich 'Bauen ausserhalb der Bauzone' in Reichweite?

Die Berner Oberländer Nationalräte haben erwirkt, dass der Kanton Bern in Absprache mit dem Bundesamt für Raumentwicklung ARE die aktuelle Bewilligungspraxis innerhalb der geltenden gesetzlichen Regelung überprüft. «Dank unserem gemeinsamen Engagement rückt eine Anpassung der Praxis und damit ein massvoller Ausbau von Liegenschaften ausserhalb der Bauzone wieder in Reichweite», hält Nationalrat Jürg Grossen, Präsident der Volkswirtschaft Berner Oberland, zufrieden fest. «Ich bin froh, dass dem Druck der Gemeinden und der Bevölkerung nun Rechnung getragen wird», ergänzt Nationalrat Albert Rösti.

mehr
Oberländerrat im Juni 2017

07.06.2017 - Oberländerrat im Juni 2017

Der Oberländerrat tagte unter der Leitung von Grossrat Marc Jost, um die Geschäfte der Juni-Session vorzubereiten. Die Grossräte beschäftigten sich mit verschiedenen Motionen. Zum Verpflichtungskredit „ärztliche Weiterbildung in Hausarztpraxen (Praxisassistenz)“ beschlossen die anwesenden Oberländer Grossräte, eine gemeinsame Stellungnahme abzugeben.

mehr
Ausschreibung Innovationspreise Berner Oberland offen

04.05.2017 - Ausschreibung Innovationspreise Berner Oberland offen

Die Ausschreibung für die Innovationspreise Berner Oberland in den Sparten Tourismus und Berglandwirtschaft ist offen. Innovative Projekte können noch bis und mit 31. August 2017 eingereicht werden. Die beiden Preise werden im Januar 2018 verliehen und sind mit je 3000 Franken dotiert.

mehr
Ein turbulentes Jahr und zahlreiche Projekte

27.04.2017 - Ein turbulentes Jahr und zahlreiche Projekte

2016 war ein turbulentes Jahr für die Volkswirtschaft Berner Oberland. Rund 130 Mitglieder der Organisation liessen sich an der 97. Generalversammlung im ABC-Labor in Spiez von Präsident und Nationalrat Jürg Grossen über den Geschäftsverlauf informieren. Im Anschluss an den statutarischen Teil erzählte der Berner Oberländer Matthias Glarner aus seinem Alltag als Schwingerkönig.

mehr
KMU-Coaching mit be-advanced

24.04.2017 - KMU-Coaching mit be-advanced

Bringen Sie Ihr KMU mit dem Coaching von be-advanced erfolgreich voran.

Wo steht Ihr Unternehmen heute und wie wird es sich zukünftig weiterentwickeln? Welche Herausforderungen stellen sich Ihnen und wie können Sie auch in Zukunft erfolgreich sein?

mehr
Veränderungen, Investitionen und Innovationen

06.04.2017 - Veränderungen, Investitionen und Innovationen

Das Geschäftsjahr 2016 der Volkswirtschaft Berner Oberland verfügte über einige Meilensteine. Neue Geschäftsräume, ein Präsidentenwechsel, der Zuschlag für die Berufliche Integration BIN 2017-2020 und zahlreiche neue Projekte prägten das Jahr. Die vielen Vorarbeiten und Aufwendungen schlagen sich im Jahresergebnis der Organisation nieder: Die Erfolgsrechnung weist einen Verlust von 7’161 Franken aus.

mehr
Ein Plädoyer für eine stärkere Vernetzung in der Region

23.03.2017 - Ein Plädoyer für eine stärkere Vernetzung in der Region

«Innovation und Tradition im Berner Oberland» – unter diesem Motto fand zwischen dem 16. und 23. März 2017 die 19. Wirtschaftsbrunch-Serie der Volkswirtschaft Berner Oberland statt. Insgesamt über 180 Personen besuchten die drei Anlässe in Saanenmöser, Interlaken und Spiez. Die beiden Referenten – Ueli Bettler, OK-Präsident Unspunnen, und Hanspeter Reust, Querdenker aus Gstaad – boten den Gästen spannende Einblicke in ihre Arbeitsgebiete.

mehr
Innovative Inhalte digital und real vermitteln

28.02.2017 - Innovative Inhalte digital und real vermitteln

Tradition & Innovation am Tourismusforum Berner Oberland

Zum dritten Mal fand Tourismusforum Berner Oberland statt. In der Hotelfachschule Thun hörten sich rund 70 Personen aus Tourismus und Politik die vielseitigen Referate zu den Themen Innovation und Tradition in Hotellerie und Tourismus an.

mehr
2. Forum Fokus Ethik: eine Frage der Wahrheit

24.02.2017 - 2. Forum Fokus Ethik: eine Frage der Wahrheit

Fake News, Propaganda, Lügenmärchen – wer bestimmt heute, was wahr ist und was nicht? Und wollen wir die Wahrheit überhaupt? Das Forum Fokus Ethik geht in die zweite Runde. Namhafte Persönlichkeiten diskutieren am 6. und 7. April 2017 im Kultur- und Kongresszentrum Thun rund ums Thema «Hauptsache Wahrheit».

mehr
Die Stadt Thun schreibt Förderpreis und Atelierstipendium für Kulturschaffende aus

10.02.2017 - Die Stadt Thun schreibt Förderpreis und Atelierstipendium für Kulturschaffende aus

Die Kulturabteilung der Stadt Thun schreibt in diesen Tagen den Kulturförderpreis 2017 sowie ein Stipendium für ein Künstleratelier in Genua 2018 aus. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler aller Sparten. Die Anmeldefrist läuft bis am 1. Mai 2017.

mehr

20.01.2017 - Wirtschaftsorganisationen begrüssen EMPA-Ausbau in Thun

Der Kanton Bern und die Stadt Thun planen, den Ausbau der Empa in Thun im Bereich Advanced Manufacturing/Industrie 4.0 zu unterstützen. Die sechs regionalen Wirtschaftsorganisationen AGV, HEV, HIV, IGT, Gewerbeverein Thuner KMU und Volkswirtschaft Berner Oberland begrüssen das Vorhaben. Die ETH-Forschungsinstitution Empa ist für die Wirtschaft und Industrie eine wichtige Partnerin. Zusammen mit der Empa können Innovationen vorangetrieben und neue Entwicklungen in Gang gesetzt werden. Forschungskompetenzen vor Ort sind für die Region Thun und das gesamte Berner Oberland sehr wichtig.

mehr

19.01.2017 - Oberländerrat vom 17. Januar 2017

Der Oberländerrat tagte unter der Leitung von Grossrat Marc Jost, um die Geschäfte der kurzen Januar-Session vorzubereiten. Die Grossräte beschäftigten sich mit der Änderung der Bewilligungspraxis betreffend Bauen ausserhalb der Bauzone und verlangen eine vernünftige Bewilligungspraxis durch die kantonale Verwaltung.

mehr
ICE MAGIC und WollReich Haslital überzeugen die Jury

05.01.2017 - ICE MAGIC und WollReich Haslital überzeugen die Jury

Der Verein Chance Winter Interlaken mit ICE MAGIC und das WollReich Haslital der Familie Brog aus Meiringen durften am Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland jubeln: Ihre beiden Projekte wurden mit dem Innovationspreis Berner Oberland ausgezeichnet. Der mit je 3000 Franken dotierte Preis für herausragende Projekte in den Sparten Tourismus und Berglandwirtschaft wurde am traditionellen Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland im Deltapark in Gwatt verliehen.

mehr

19.12.2016 - Sechs spannende Projekte nominiert

Insgesamt sechs Projekte aus 19 Projekteingaben sind für die Innovationspreise Berner Oberland nominiert. Wer im Deltapark Gwatt den begehrten Preis in den Sparten Tourismus und Berglandwirtschaft entgegennehmen darf, entscheidet sich am 5. Januar 2017. Die mit je 3000 Franken dotierten Preise werden am Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland verliehen.

mehr
Wirtschaftsbrunches Herbst 2016

27.10.2016 - Wirtschaftsbrunches Herbst 2016

«Digital erfolgreiches Berner Oberland» – unter diesem Motto fand zwischen dem 20. und 27. Oktober die Wirtschaftsbrunch-Serie der Volkswirtschaft Berner Oberland statt. Insgesamt über 220 Personen besuchten die drei Anlässe in Gstaad, Interlaken und Thun. Zwei Startups aus dem Berner Oberland – Trekksoft und Schneider Software AG – gaben einen Einblick in ihren Alltag. Die beiden Referenten Philippe Willi und Christoph Schneider erzählten von ihrem Werdegang und der Entwicklung ihrer erfolgreichen Software-Firmen.

mehr

20.10.2016 - Wirtschaftstreffen Berner Oberland

Leuchtturmprojekte auf der Achse Biel-Bern-Thun vorantreiben sowie die eigenen Stärken im Berner Oberland ausbauen: Volkswirtschaftsdirektor Christoph Ammann zeigte anlässlich des Wirtschaftstreffens der Volkswirtschaft Berner Oberland die Schwerpunkte seiner Amtsperiode auf. In der anschliessenden Podiumsdiskussion unterhielten sich Berner Oberländer Vertreterinnen und Vertreter mit dem Regierungsstatthalter Interlaken-Oberhasli, Martin Künzi, über die wachsende Bürokratie im Unternehmensalltag.

mehr
Oberländerrat vom 30. August 2016

02.09.2016 - Oberländerrat vom 30. August 2016

Zum ersten Mal tagte der Oberländerrat unter der Leitung von Grossrat Marc Jost um die Geschäfte der anstehenden Session vorzubereiten. Die Grossräte beschäftigten sich mit dem Wassernutzungsgesetz sowie den Auswirkungen einer allfälligen Aufhebung des Kaminfeger-Monopols auf den ländlichen Raum.

mehr
Ausschreibung Innovationspreise Berner Oberland eröffnet

01.07.2016 - Ausschreibung Innovationspreise Berner Oberland eröffnet

Die Ausschreibung für die Innovationspreise Berner Oberland in den Sparten Tourismus und Berglandwirtschaft ist offen. Innovative Projekte können noch bis und mit 31. August eingereicht werden. Die beiden Preise werden im Januar 2017 verliehen und sind mit je 3000 Franken dotiert.

mehr
Medienmitteilung: Oberländerrat vom 24. Mai 2016

24.05.2016 - Medienmitteilung: Oberländerrat vom 24. Mai 2016

​Zum letzten Mal tagte der Oberländerrat unter der Leitung vom neu in den Regierungsrat gewählten Christoph Ammann und hat die Geschäfte der anstehenden Session vorbereitet.

mehr
Jürg Grossen ist neuer Präsident

27.04.2016 - Jürg Grossen ist neuer Präsident

Der neue Präsident der Volkswirtschaft Berner Oberland heisst Jürg Grossen. Der GLP-Nationalrat und Unternehmer aus Frutigen wurde an der 96. Generalversammlung in Oey-Diemtigen einstimmig als Nachfolger von Alexander Schenkel gewählt. Alt-Bundesrat Adolf Ogi erzählte im Anschluss an die Versammlung von seinen Erlebnissen zwischen Kandersteg, Bern und New York.

mehr

14.04.2016 - Medienmitteilung Geschäftsjahr 2015

Der Jahresbericht 2015 der Volkswirtschaft Berner Oberland wurde veröffentlicht. Im Fokus des anspruchsvollen Geschäftsjahres stand die Verabschiedung der Wirtschaftsstrategie 2025 für das Berner Oberland. Die Jahresrechnung weist einen Überschuss von 839 Franken aus.

mehr

07.04.2016 - Medienmitteilung: Wirtschaftsbrunches Frühjahr 2016

Referent Oberst i Gst Nicolas Weber erklärte anlässlich der Wirtschaftsbrunches Frühjahr 2016 in Spiez, Saanenmöser und Interlaken, die wirtschaftliche Bedeutung des Waffenplatzes Thun.

mehr

18.03.2016 - Medienmitteilung: Oberländerrat vom 8. März 2016

mehr

14.03.2016 - Tourismusforum

mehr

21.01.2016 - Medienmitteilung: Neujahrsapéro 2016

mehr
Newsmeldungen 1 bis 30 von 43  [ <<  1 2  >> ]