Gesucht: Innovation made in Berner Oberland

14.05.2020 15:00:00 | Volkswirtschaft Berner Oberland
Mit den «Innovationspreisen Berner Oberland» zeichnet die Volkswirtschaft Berner Oberland jährlich ein bis drei Projekte aus, welche innovativ sind und über die Region hinaus inspirieren. Die Ausschreibung 2020 läuft ab sofort bis 30. August 2020.
Gesucht sind aussergewöhnliche, ausstrahlende, authentische Projekte, Produkte oder Vorhaben, deren Idee aus dem Berner Oberland stammt. Ob aus den Bereichen Tourismus, Landwirtschaft, Kultur, Bildung, Gesellschaft, Gewerbe, Industrie, Dienstleistungen – wenn das Projekt realisiert und nicht älter als drei Jahre ist, können sich die Initianten jetzt für die «Innovationspreise Berner Oberland» bewerben. Diese werden jährlich von der Volkswirtschaft Berner Oberland und Partnern vergeben und sind mit je 3'000 Franken dotiert.

Bis anhin wurden je ein Preis in den Kategorien Tourismus und Berglandwirtschaft vergeben, neu kann die Jury entscheiden, für welche Projekte aller Branchen sie die Preise ausrichten will. 

Die Jury beurteilt folgende unter anderem die Eigenschaften Mehrwert für die Region und Ausstrahlung darüber hinaus, die Nachhaltigkeit, die Qualität in der Umsetzung sowie Mut und Pioniergeist.

Die Preisverleihung findet am Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland am 7. Januar 2021 statt. Die Dokumentation zum Projekt muss bis 30. August 2020 eingereicht werden. Detaillierte Informationen sind auf der Webseite der Volkswirtschaft Berner Oberland zu finden: www.volkswirtschaftbeo.ch/innovationspreis



Weitere Auskünfte:

VOLKSWIRTSCHAFT 
BERNER OBERLAND 

Susanne Huber
Geschäftsführerin 
Thunstrasse 34
3700 Spiez

Mobile: 079 455 64 81
susanne.huber@volkswirtschaftbeo.ch