Mandate - Volkswirtschaft Berner Oberland

Mandate

Die Volkswirtschaft Berner Oberland ist für verschiedene Vereine und Institutionen im Berner Oberland im Mandat tätig. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser vielseitiges Aufgaben- und Tätigkeitsgebiet. 



 

BEO HOLZ

Im Auftrag der Oberländischen Arbeitsgemeinschaft für das Holz – BEO HOLZ - übernimmt die Volkswirtschaft Berner Oberland die Sekretariatsaufgaben inkl. die Rechnungsführung für den Verein. BEO HOLZ ist der Zusammenschluss der Waldbesitzerverbände Berner Oberland, der Sägermeister, von Holzbau Schweiz Berner Oberland (Zimmermeister), der Schreinermeister Berner Oberland und der Holzenergie. BEO HOLZ setzt sich ein für die Holzverwendung als Energieträger und Baustoff im Berner Oberland.

Initiative Holz | BE

Die Volkswirtschaft Berner Oberland führt die Geschäftsstelle der Initiative Holz | BE. Die Initiative Holz | BE versteht sich als kantonale Plattform der Berner Wald- und Holzwirtschaft für Holzabsatzförderung, Innovation und Kooperation. Die Ziele der Initiative Holz | BE sind die Steigerung der Nachfrage nach einheimischem Holz sowie die Erhöhung der regionalen Wertschöpfung. Die Initiative entwickelt gemeinsam mit der Berner Holzbranche Aktionen mit Massnahmen für mehr Wirkung.

Berner Bauernverband, Kreiskommission Berner Oberland

Die Volkswirtschaft Berner Oberland übernimmt für den Verband Berner Bauern, Kreiskommission Berner Oberland die Rechnungsführung und Administrationsaufgaben. Der Verbandskreis Berner Oberland unterstützt und koordiniert die Arbeit der bäuerlichen Organisationen im Berner Oberland.

Bernische Vereinigung Bildung und Wirtschaft

Im Auftrag der Bernischen Vereinigung Bildung und Wirtschaft übernimmt die Volkswirtschaft Berner Oberland die administrativen und organisatorischen Aufgaben inkl. Finanzbuchhaltung. Zweck des Vereins ist es, den Dialog zwischen Bildung und Wirtschaft auf allen Ebenen im Kanton Bern zu fördern und gezielte Kontakte zwischen der Wirtschaft und den Bildungsfachleuten zu schaffen oder deren Entstehen zu unterstützen.

Ländliche Entwicklung Berner Oberland

Die Volkswirtschaft Berner Oberland führt die Geschäftsstelle des Vereins «Ländliche Entwicklung Berner Oberland» und übernimmt gezielt Projektleitungen im Auftrag der Mitglieder und im Rahmen der Förderung und Weiterentwicklung der Vereinsziele: Steigerung Wertschöpfung in Bergregionen, Sicherung und Ausbau von Arbeitsplätzen, Produktion und Vermarktung von regionalen Produkten und Förderung Biodiversität und Landschaftsqualität.

Der Verein «Ländliche Entwicklung Berner Oberland» führt zudem die Geschäftsstelle von «Das Beste der Region» Berner Oberland. «Das Beste der Region» setzt sich ein, den Absatz regionaler Lebensmittelspezialitäten zu fördern und die Wertschöpfung in den Regionen zu steigern. Das nationale Gütesiegel regio.garantie kennzeichnet zertifizierte Regionalprodukte und garantiert den Konsumentinnen und Konsumenten, die Gewinnung der Rohstoffe und die Verarbeitung der Produkte in der jeweiligen Region.

Naturpark Diemtigtal

Die Volkswirtschaft Berner Oberland übernimmt für den Naturpark Diemtigtal Aufgaben in der Projektplanung (Programmvereinbarung und Erarbeitung Charta 2022-2031).

Verein cheese-festival, Käsefest Thun

Der Verein cheese-festival hat sich zum Ziel gesetzt, die Wertschöpfung der Käseproduktion in den Regionen zu fördern sowie Konsumentinnen und Konsumenten die Lebensweise und das Brauchtum der Regionen, insbesondere im Zusammenhang mit Käse näher zu bringen. An den Käsefesten zeigt cheese-festival seit Jahren mit der längsten Käsetheke der Schweiz die Käsevielfalt exemplarisch auf und gewährt anhand von Schaukäsereien Einblick in das Käsereihandwerk. Die Volkswirtschaft Berner Oberland organisiert das Käsefest Thun mit.

Verein Klassikfestivals Berner Oberland

Die Volkswirtschaft Berner Oberland übernimmt für den Verein Klassikfestivals Berner Oberland die  Rechnungsführung und Administrationsaufgaben. Der Verein Klassikfestivals Berner Oberland ist ein Zusammenschluss der Klassikfestivals im Berner Oberland. Die Klassikfestivals publizieren eine gemeinsame Webseite und einen Flyer. Zudem wird im Bereich PR und Marketing zusammengearbeitet mit dem Ziel, Synergien zu nutzen und einen starken gemeinsamen Marktauftritt zu generieren.

zebra Erwachsenenbildung

Die BFF Bern und die BFB Biel bieten Kurse an für Erwachsenenbildner, mit der Möglichkeit, im Baukastensystem das SVEB-Zertifikat (Modulzertifikat 1 zum eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in) zu erlangen.

Ob Sie betriebsinterne Weiterbildungen gestalten, an der Berufsschule junge Erwachsene unterrichten, Stellensuchende begleiten, als selbständig Erwerbende in Ihrem Fachgebiet Kurse durchführen, in der Elternbildung tätig sind, – mit zebra setzen Sie auf das richtige Pferd.